Kurse

ESF-Deutsch-Sprachkurse „Schritte in die Arbeitswelt“

Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund mit und ohne Alphabetisierungsbedarf.  Angesprochen ist jeder, der dauerhaft in Deutschland lebt und seine Deutschkenntnisse verbessern möchte, um auf dem deutschen Ausbildungs– und Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Unsere Leistungen

In den Sprachkursen „Schritte in die Arbeitswelt“ werden unsere Erfahrungen aus den Bereichen Sprache und Beruf gebündelt. Es werden sowohl Sprachfertigkeiten im schriftlichen und mündlichen Bereich gestärkt, als auch arbeitsweltrelevante Grundkompetenzen vermittelt. Die Sprachförderung reicht von der Alphabetisierung bis zum sicheren alltäglichen Gebrauch der Sprachstrukturen in den Fertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Der Unterricht wird kommunikativ gestaltet und richtet sich nach den neusten Erkenntnissen der modernen Methodik der Alphabetisierung und des Deutschunterrichts.

Die Abschlussprüfungen

Die Kolping-Bildungswerk Paderborn gGmbH ist ein lizenzierter Telc-Partner. In jedem Kurs richten sich die Abschlussprüfungen nach den individuellen Sprachkompetenzen der Teilnehmer. In der Regel kann am Kursende das Niveau A2 bis B1 nach dem europäischen Referenzrahmen bescheinigt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine sowie Zuschuss zu Fahrt– und Lehrwerkskosten auf Anfrage

 

Ihr Ansprechpartner:

Werner Hagenhoff

Fon 05251– 180 9520

Email: werner.hagenhoff@kolping-paderborn.de: